News
12/2/2020

Ministerpräsident Weil besucht L3S Auftaktveranstaltung im “königlichen Pferdestall Hannover”

Am 12.02.2020 konnten wir (Dr. Elena Demidova, L3S und Martin Löhdefink, PROJEKTIONISTEN®//1KLANG®) einem breiten Publikum die Entwicklungen in unserem Forschungsprojekt “Data4UrbanMobility - Datenbasierte Mobilitätsdienstleistungen für die Stadt der Zukunft” präsentieren.

Im Projekt Data4UrbanMobility werden anwendungsgetriebene Werkzeuge entwickelt, die einen ereignisbasierten Überblick über Mobilitätsinformationen liefern und die effiziente Planung, Entwicklung, Durchführung und Nutzung von innovativen Mobilitätsdienstleistungen ermöglichen. Das Konsortium von Data4UrbanMobility: Forschungszentrums L3S, momatec GmbH, hannIT AöR, PROJEKTIONISTEN® GmbH, Institute for Sustainable Urbanism, Wolfsburg AG

Die Gelegenheit ergab sich in Rahmen der L3S Auftaktveranstaltung im “königlichen Pferdestall Hannover” zur Rundreise von Ministerpräsident Weil mit dem Themenschwerpunkt "Künstliche Intelligenz in Niedersachsen". Auf dieser Reise informiert sich Herr Weil darüber, welche innovativen Projekte und Erfolge in Hannover und Niedersachsen im Bereich der Künstlichen Intelligenz vorzuweisen sind.

Wir freuen uns, dass der Ministerpräsident im Rahmen von Data4UrbanMobility auch Schirmherr unseres Symposium Intelligente Mobilität am 20.02.2020 ist.

Henrik Johannsen
Zurück zur Übersicht