Wie entwickelt man digitale Assistenten für Senioren?

Unsere Collaboration Managerin und Proxy Product Ownerin Mareike erklärt, weshalb es wichtig ist, ältere Menschen in die Entwicklung von Sprachassistenten mit einzubeziehen. Die ganze Story auf projektionisten.dei:

Ähnliche Stories
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Digitale Assistenten

Alexa Skill für Nordrhein-Westfalen

Alexa Skill für Nordrhein-Westfalen

Alexa Skill für Nordrhein-Westfalen

Eine Alexa Fahrplanauskunft für ganz Nordrhein-Westfalen zu erstellen ist eine solche Herausforderung, dass diese mit Amazon eigenen Mitteln nicht zu lösen ist. Für uns jedoch schon. So entwickelten wir eine eigene NLU (Sprachverständniseinheit), um die großen Datenmengen verarbeiten und den Skill für die Nutzer anbieten zu können.

Entdecken
Entdecken
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Digitale Assistenten

Bachelorarbeit zur Entwicklung eines Dialogfluss-Tools für Digitale Assistenten

Bachelorarbeit zur Entwicklung eines Dialogfluss-Tools für Digitale Assistenten

Bachelorarbeit zur Entwicklung eines Dialogfluss-Tools für Digitale Assistenten

Aileen hat Medieninformatik in Osnabrück studiert und im Rahmen ihrer Bachelorarbeit ein Dialogfluss-Tool für Digitale Assistenten in Zusammenarbeit mit den PROJEKTIONISTEN® konzipiert und prototypisch entwickelt.

Entdecken
Entdecken

Das gefällt Ihnen?

Kontaktieren Sie uns, damit wir mit Ihnen zusammen Ihre digitale Zukunft denken, gestalten und entwickeln können.

Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Portrait-Foto von Martin Löhdefink
Ihre Ansprechperson
Martin Löhdefink
PROJEKTIONISTEN® GmbH
Schaufelder Straße 11
30167 Hannover
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Schreiben Sie uns bitte per Mail (info@projektionisten.de).