3D-Grafik von typischen Endgeräten wie Smartphone und Smart Watch mit schwebenden User Interface Elementen

Aus den Phase der Vorplanung und Konzeption werden Lösungen für Ihr digitales Produkt oder Ihren Service generiert. Eine einwandfreie Usability, die Nutzende intuitiv zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse führt, hat dabei oberste Priorität. Von der Weiterentwicklung bestehender Apps bis zur Entstehung neuer Mobilitätsplattformen – bei der individuell passenden Gestaltung Ihrer Informationsinhalte und Contentseiten bleiben die Nutzer:innen und Ihre Herausforderungen wie Digitalisierung, infrastrukturelle Veränderungen oder Barrierefreiheit immer im Fokus.

1KLANG Design System

Neben dem Mobilitätsbaukasten und der softwaretechnischen Umsetzung entscheiden die Nutzer-Oberflächen (UI), mit denen Nutzer:innen interagieren, über den Erfolg. Unser 1KLANG-Design-System sorgt für maximale Konsistenz und Individualität. So können sich Nutzer:innen intuitiv und problemlos durch Ihre digitale Mobilitätslösung bewegen. Außerdem gliedert sich hierdurch Ihre neue Lösung auf effiziente Art und Weise nahtlos in Ihre digitale Kommunikation ein.

Smartphone-Screens von einer Mobilitäts-App mit Zielsuche und KarteSmartphone-Screens von einer Mobilitäts-App mit Zielsuche und WegbeschreibungSmartphone-Screens von einer Mobilitäts-App mit Zielsuche und Wegbeschreibung
Weitere Leistungen

Für eine digitale Mobilität der Zukunft

Beratung

Über 20 Jahre Erfahrung in Projekten der digitalen Mobilität und ein 40-köpfiges interdisziplinäres Team aus Softwareentwicklung, UI-Design, UX-Konzeption, Mobilitäts-Management und Datenmanagement sind die Basis unseres Beratungs-Know-Hows.

Softwareentwicklung

In enger Zusammenarbeit mit Dienstanbietern und Systemlieferanten führen wir vermeintlich geschlossene IT Systeme zusammen und stellen diese als vollintegrierte Lösung bereit.

Stories und Projekte

Was uns beschäftigt

Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Beratung

Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?

Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?

Was bedeutet digitale Barrierefreiheit?

BITV, WCAG, BMAS – viele Abkürzungen, ein Ziel: Barrierefreiheit in der digitalen Welt umsetzen. Doch was steckt hinter dem Begriff digitale Barrierefreiheit und was bedeutet sie für die Zukunft von Apps und Webseiten? Die ganze Story auf www.projektionisten.de

Entdecken
Entdecken
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Teaser Bild der Story oder des Projektes
Beratung

Wie werden digitale Anwendungen mit dem Screenreader bedient?

Wie werden digitale Anwendungen mit dem Screenreader bedient?

Wie werden digitale Anwendungen mit dem Screenreader bedient?

Wie die Nutzung eines Screenreaders funktioniert und warum bei der Softwareentwicklung diese Form der Bedienung besonders beachtet werden sollte, erklärt unser Entwickler Dominik in dieser Story.

Entdecken
Entdecken
Alle Stories und Projekte
Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Portrait-Foto von Martin Löhdefink
Ihre Ansprechperson
Martin Löhdefink
PROJEKTIONISTEN® GmbH
Schaufelder Straße 11
30167 Hannover
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Ihre Nachricht konnte nicht gesendet werden. Schreiben Sie uns bitte per Mail (info@projektionisten.de).